Notruf Telefon: [49] 30 - 30 61 28 53

Drucken

Opferanwalt || Nebenklage

Der Opferanwalt - Nebenklage

Sie wurden Opfer einer Straftat, oder sind Angehöriger eines solchen Opfers? Das Gesetz sieht in bestimmten Fällen vor, dass die Opfer von Straftaten eine aktive Rolle im Strafverfahren spielen. Um ihre Rechte wahrzunehmen können sie sich eines Rechtsanwaltes bedienen.

Dieser kann dann im Gerichtssaal z.B. Anträge stellen oder Zeugen und Sachverständige befragen. Die klassischen Bereiche der Nebenklage sind Körperverletzungsdelikte, Delikte gegen die sexuelle Selbstbestimmung sowie Tötungsdelikte. Aber auch Delikte aus dem Bereich des Urheber- und Gebrauchsmusterschutzes können im Wege der Nebenklage verfolgt werden. Das Nähere regelt § 395 StPO. Sie sollten, wenn Sie Opfer einer oben genannten Straftat geworden sind, in jedem Fall überlegen, ob Sie nicht Ihre Rechte im Gerichtssaal wahrnehmen wollen.